Produkte und Systeme zum Oberflächenschutz in Industriebauten

IPA ist national und international der Spezialist, der eine rundum abgestimmte Problemlösung bietet. Sind technische Bauwerke und Anlagen vor Korrosion und aggressiven Medien zu schützen, ist IPA der richtige Ansprechpartner.
Die in der Produktlinie Säurebau vorhandenen Spezialkitte- und Beschichtungsstoffe werden selbst schwierigsten (hohen) mechanischen, chemischen und thermischen Beanspruchungen gerecht.
Überall wo Oberflächen in Behältern oder auf Bauteilen geschützt werden sollen, bieten unsere Spezialschutzbaustoffe
einen lückenlosen Schutz Ihrer Anlagen und garantieren damit deren langjährige Einsatzfähigkeit.

Ob bei Bodenbelägen, Ausmauerungen, fugenlosen Beschichtungen oder beim Schornsteinbau, mit unseren Spezialschutzbaustoffen gehen Sie immer auf Nummer sicher.

Das System der IPA Säurebau Produktlinie baut sich wie folgt auf:

  • IPAPOX EW  – Das Allround Material
    Grundierung, Schutzüberzug, Fließspachtelung, Dichtschicht, Verlege- und Verfugematerial oder zur Ausmauerung
  • Laminatsysteme
  • Vinylesterharzverlege- und Verfugekitte
  • Furanharzlaminate und -kitte
  • Phenolharzlaminate und -kitte
  • Wasserglaskitte

Die Wirkungsweisen der Produkte greifen ineinander und sorgen für ein optimales Ergebnis.

  • 1. IPAPOX EW – Das Allround Material
    1.1 Ipapox EW- Dünnbeschichtung

    Ipapox EW-Dünnbeschichtung ist ein Beschichtungsmaterial auf Epoxidharzbasis und eignet sich zum Schutz von Boden,-Decken,- und Wandflächen aus Beton oder Stahl, die mittlerer thermischer und mechanischer Beanspruchung ausgesetzt sind. Temperaturbelastung 60-70 °C. Wird insbesondere als Außen- und Innenbeschichtung industrieller Bauwerke ( Fabriken, Schornsteine, etc. ) eingesetzt.

    [bsk-pdf-manager-pdf id=“37″ target=“_blank“]

    1.2 Ipapox EW- Spachtelung
    Ipapox EW-Spachtelung ist ein Beschichtungsmaterial auf Epoxidharzbasis und eignet sich zum Schutz von Boden,- und Wandflächen aus Beton oder Stahl, die starker thermischer und mechanischer Beanspruchung ausgesetzt sind. Gabelstaplergeeignet. Bei Zugabe von IPA Füller ableitfähig oder schwarz können elektrostatisch ableitfähige Beläge hergestellt werden.

    [bsk-pdf-manager-pdf id=“37″ target=“_blank“]

    1.3 Ipapox EW Kitt
    Ipapox EW-Kitt ist ein Epoxidharzkitt und eignet sich zum Schutz von Boden,- und Wandflächen aus Beton oder Stahl, die sehr starker thermischer und mechanischer Beanspruchung ausgesetzt sind. Gabelstaplergeeignet. Bei Zugabe von IPA Füller ableitfähig oder schwarz können wie bei den Spachtelungen, elektrostatisch ableitfähige Beläge hergestellt werden.

    [bsk-pdf-manager-pdf id=“37″ target=“_blank“]

    1.4 Ipapox EW-HT
    Ipapox EW-HT Grundierung eignet sich als Grundierung oder Versiegelung auf Beton- und Stahlflächen. Aufgefüllt mit Ipapox EW-Füller fein werden hoch belastbare Oberflächen geschaffen. Aufgrund seiner hohen Temperaturbeständigkeit – bis zu + 120°C. (trocken) – ist er vielseitig einsetzbar.

    [bsk-pdf-manager-pdf id=“37″ target=“_blank“]

    1.5 Ipapox EW-HT Laminat hoch temperaturbeständig
    IPAPOX EW-HT LAMINAT ist ein weiß-gelbes, ca. 3 mm starkes glasmattenverstärktes Auskleidungssystem auf Basis eines Epoxidharzes. Sehr gute mechanische und chemikalische Beständigkeit, dazu hohe Temperaturbeständigkeit bis 160°C. (trocken) .